THIS IS NOT OK! | MEIN KATALOGOUTFIT



Lange war es ruhig hier, Ihr Lieben. Das analoge Leben gibt gerade alles, somit bleibt mir wenig Zeit in der digitalen Welt. Dennoch gibt es so Dinge, an denen komme ich einfach nicht vorbei. Weil sie mir am Herzen liegen, weil sie wichtig sind. Weil ich es will. 


Die THIS IS NOT OK!-Aktion von Susanne vom Blog mamimade ist so eine Sache, an der ich einfach nicht vorbei kann. Da MUSS ich ganz einfach dabei sein. Und ich freue mich grad voll krass, dass ich es tatsächlich noch vor der Deadline schaffe, mein Outfit für den Katalog der Nähbloggerinnen hier zu präsentieren. Yeaheah! 


Susanne ruft noch bis Sonntag alle Jungs (Hey! Wo seid Ihr???) und Mädels dazu auf, sich in einem selbst genähten oder fair produzierten Outfit auf ein Hochformatfoto zu beamen und in ihren digitalen Postkasten zu navigieren. Das sollte doch zu machen sein, Leute!! Kommt schon! 
Sinn der Sache ist es, auf die miesen und zum Teil unmenschlichen Arbeitsbedingungen der Näherinnen in Bangladesh und anderswo aufmerksam zu machen. Denn sie sind es, die unsere ramschpreisigen Klamöttchen für all die beliebten Läden mit den  Großbuchstaben herstellen und dafür nicht menschlich entlohnt und behandelt werden. 


Susanne erstellt nun also einen Katalog mit all unseren fair hergestellten Outfits. Damit wollen wir zeigen, dass es auch anders geht. Dass es uns nicht egal ist, wer unsere Mode unter welchen Bedingungen herstellt. Denn wir wollen nicht wegsehen. Wir wollen etwas verändern! Und gemeinsam können wir was reißen! 
Also seid dabei!!! Macht noch bis Sonntag ein Hochformat-Bild von Euch und schickt es Susanne an 

mamimade@gmx.net !

 Ihr braucht dafür nicht mal einen Blog! 


Hier nun also mein eigenes Katalogfoto. Ich trage eine saubequeme Sommerhose nach einem BurdaPlus-Schnitt aus ganz weicher Popeline mit interessantem graphischen Muster. Das Raglanshirt habe ich nach einem Frau Liebstes-Schnitt aus weißem Bio-Jersey genäht und als kleinen Akzent rote Paspeln an den Ärmelnähten mitgefasst. Der Schriftzug ist mein allererster Plottererfolg. Als neckischen Farbtupfer gibt es noch zwei Bändsel aus roten Jerseyresten ums Handgelenk getüdelt. Fertig. 


Und nun seid Ihr dran! Ich freu mich riesig auf Eure Outfits! Und vielleicht bist ja DU mit mir auf einer Doppelseite im Katalog!! :-D *aufregend* Junge, das wär was! 

Nun guck ich gleich mal, wer von Euch schon schneller war als ich mit seinem THIS IS NOT OK!-Outfit. Und natürlich muss es später auch noch ne fixe RUMS-Runde geben, ne?! Also, vielleicht sehen wir uns! Ich freu mich! 

Einen tollen Donnerstag, Leute! 



Schnitt Hose: BurdaPlus Größe 44, zugeschnitten ohne Nahtzugabe und mit französischen Nähten genäht
Schnitt Shirt: Raglanshirt von ki-ba-doo 
linked: TINO 
            RUMS 

Kommentare:

  1. Wow!!! Du siehst super aus!!! Total klasse Outfit!

    AntwortenLöschen
  2. Man, das ist ein tolles Outfit liebe Sanni! Die Hose ist ja mal derKnaller!
    Gefällt mir sehr! Und ich würde mich freuen, wenn ich mit dir auf der Doppelseite wäre!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Du hast das Motto drauf!!! Wie genial! Ein sehr, sehr lässiges Protest-Outfit!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist ja klasse!! :)
    LG Maira

    AntwortenLöschen
  5. tolle sache, ich bin ganz von den socken und wenn ich es noch hinbekomme, das wetter mitspielt und mein freund mir den fotografen macht bekomme ich das evtl. hin... ich in einem selbstgenähten kleidchen. danke für deinen / ezren einsatz und fürs zeigen. liebe grüße von der insel rügen, mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen
  6. Absolut lässig, Dein Outfit für die Aktion "thisisnotokay!

    Und auch ich glaube daran: Gemeinsam können wir was reißen! So isses!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Du siehst super aus, tolles Foto!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  8. Du nähst einen BurdaPLUS- Schnitt? Das kann nicht sein.
    Wie auch immer, toll sieht die Hose auf jeden Fall aus.
    Und die Paspeln beim Raglan sind toll.
    Alles Liebe fürs analoge Leben!
    Anika

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Sache und sehr schönes Outfit!
    Die Hose sieht wirklich saubequem aus, die hätte ich auch gerne...
    Schönen Start in Wochenende wünsch eich Dir.
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  10. one of my favorites .... of course!!

    AntwortenLöschen
  11. wie cool! das shirt ist super toll zu der aktion!! und die hose mag ich auch :)
    liebe grüße
    rebecca

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Schön, dass Du da bist! Leider musste ich aufgrund anonymer Spamflutung meiner Mailbox die Captchas einschalten. SORRY! Ich freu mich über jeden, der sich davon nicht den Spaß verderben lässt! :-D
-
Thanx for your message! Always good to see you! Due to increasing spam I had to turn on captchas. SORRY! I am so happy to hear from you anyways! :-D