Sterngirlande {DIY}





Im Kindergarten werden derzeit weihnachtliche Kleinigkeiten gesammelt, die den Minis die Vorweihnachtszeit versüßen sollen. Schöne Idee, wie ich finde. 
Da ich nun jedoch kein Fan davon bin, meinen Kindern jeden Tag ne Extraportion Süßkram zukommen zu lassen (Nein, auch nicht in der Weihnachtszeit! Wofür haben sie denn Großeltern?! :-P ), dachte ich mir, ich bereite den Kids (HOFFENTLICH!!!) auch mit etwas Weihnachtsdeko für ihre Kinderzimmer eine kleine Freude. 



Dann also mal ran an die (wiedermal) Massenproduktion. 
17 Girlanden werden gebraucht. 19 macht Sanni, weil ja die beiden lieben Erzieherinnen auch nicht leer ausgehen dürfen. 



Gabs das früher bei Euch auch, dass Ihr aus einfachen Wattebauschen so Schneeballketten und ähnliches gebastelt habt? 
Irgendwie kam mir das wieder in den Sinn, und ich dachte, kombinierst Du das doch mit Sternen! Klar, ne?! :-D 

Also, sucht Euch schönes Tonpapier und schneidet Sterne aus! 



Ich hab mich irgendwie verzählt und hatte letzten Endes Sterne für 20 Girlanden. Aber macht ja nüscht, so hab ich noch eine für Zuhause! 



Gezählt hab ich also 60 Sterne! Dazu nehmen wir noch 60 Wattebäusche, und das Zusammenpuzzeln kann starten! 



Na? So langsam kriegt Ihr ne Vorstellung, was ich im Sinn habe, oder? :-D 
Ich hab die Wattebäusche und die Sterne mit Nadel und Faden einfach verbunden (Jaaa!! Sanni näht tatsächlich mal was mit der Hand!!! Unbelievable!!) und oben und unten ne kleine Schlaufe reingeknotet. Oben, klar, zum Aufhängen, unten, damit der Wattebausch nicht vom Faden rutscht! 

Und tadaaa!!! 

  

Es kann aufgehängt werden! 
Wahrscheinlich werde ich den Minis wohl noch wenigstens ein Minitütchen Fruchtgummi mit in die Adventskiste legen müssen. Ich will mich ja auch nicht unbeliebt machen, nech?! :-D 

So, eins ist fertig, machen wir mal noch 19... 




Habt's schön!! 



Geballte Kreativität gibt's natürlich wie immer beim Creadienstag, bei Meertje, bei Made4Boys und bei Simone!  

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Schön und easy ist immer gut, wa?! :-P

      Liebe Gruesse!
      Sanni (c:

      Löschen
  2. Eine süße Idee!
    Wir wollen dieses Jahr im Kindergarten als Mama/Papa-Geschenk Sternenketten machen.
    Allerdings werden wir die mit der Nähmaschine nähen, sonst werden wir nicht fertig.
    Vielleicht magst Du Deine Sternenketten verlinken bei meiner Sternenliebe-Linkparty?
    http://immermalwasneues.blogspot.de/p/document.html
    Ich würde mich sehr freuen!
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Schöööööön!
    Liebe Grüße, Elfchen

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine schöne Idee. Mir gefällt deiner Sternengirlande :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Schön, dass Du da bist! Leider musste ich aufgrund anonymer Spamflutung meiner Mailbox die Captchas einschalten. SORRY! Ich freu mich über jeden, der sich davon nicht den Spaß verderben lässt! :-D
-
Thanx for your message! Always good to see you! Due to increasing spam I had to turn on captchas. SORRY! I am so happy to hear from you anyways! :-D