Places | BCN - Nova Icària und Port Olimpic





Moin meine Lieben! 

Ich bin zurück. Schweren Herzens. Ganz ehrlich. Ich musste Sommer, Sonne, Strand, Meer und die herzlichsten Spanier ähh... Katalanen natürlich (!!) zurücklassen. Aber. Es ist so schön, überhaupt in Barcelona gewesen zu sein. Es war wirklich ein Traum. Ein Sommertraum. :-D Und nun möchte ich Euch natürlich auch was davon zeigen. 

Da ich mich nach dem initialen Sichten meiner gut 500 Bilder ein wenig überfordert gefühlt habe, die allerschönsten zwei handvoll davon für Euch auszusuchen, habe ich beschlossen, mehrere Posts zu machen. Ansonsten würde wohl niemand bis zum allerletzten und vielleicht auch allerschönsten Foto durchhalten, und das wäre zu schade. 

Heute deshalb nun für Euch den Strand Nova Icària und den Olympischen Hafen. Und ja, Barcelona hat nicht nur diesen einen!! Da geht noch was! Das sag ich Euch! :-P 


Hi there! 

I'm back. Heavy hearted. Really. I had to leave summer, sun, beach, sea and those lovely Spanish... oops... Catalans behind and go back home. However it was sooo good to take that short trip to Barcelona. It's been a dream. A summer dream. :-D And now I'd so love to show you a whole bunch of pics of course.

After feeling a bit overwhelmed browsing through more than 500 photos and intending to sort out about two handful of them for you, I decided to feed you pieces and pieces since I want every single one of you to make it to the end of this post having seen all my pics. Cause usually I save the best for last. :-D 

So today I'm taking you to the Nova Icària Beach and the Olympic Port. (And yes, there's more than just one port in Barcelona. I'm telling you!)



In Barcelona gibt es überall, egal ob in der Stadt oder am Wasser oder auf dem Berg, zur Erholung angedachte Bereiche. Seien es stylische Betonstühle am Strand, klassische Holzdecks am Hafen, designte Sitzgelegenheiten in designten Parks, oder ganz einfache Rasenflächen, die frei zugänglich sind. Außerdem wird hier allen möglichen (sportlichen) Freizeitaktivitäten gedacht. Von Joggen über Radfahren und Inlineskaten bis hin zu Beachvolleyball und Yoga am Strand. Knaller, oder?

Throughout Barcelona there are recreational areas, in the city, by the water, on top of the hill. You name it. There are concrete chairs on the beach, classic wooden decks at the ports, designer's seats in designer's parks, and simply lawns whereever you go. Besides there's sports activity everywhere. Jogging, cycling, inlineskating, beach volleyball, beach yoga. Ain't that awesome? 



Und natürlich kann man hier segeln, segeln, segeln!! Ob Kat, Laser oder Jolle. Alles ist da und kann beim hiesigen Segellehrer erlernt werden.

And there's, of course, sailing, sailing, sailing. Catamaran, Laser, jolly-boats. Whatever fits you best



Aber im Port Olimpic liegen nicht nur Segelschulboote. Hier findet man auch Segelyacht an Segelyacht. Wahnsinn! Soweit das Auge reicht nur Masten. Dazwischen ist kein Wasser mehr zu sehen.

However there's not only sail boats for teaching. In fact there are sailing yachts all over the place. Wow! As far as the eye can see there are masts. No water seen in between.  




Und überall diese Palmen!! Hach, das liebe ich!! <3 *biglove* Das ist doch Urlaub, oder? 
Über eine laaange Mole kann man um den Hafen herumspazieren. Auch hier trafen wir Jogger, die dann am finalen Zaun einfach wieder umgedreht und zurückgejoggt sind. Witzig irgendwie. 

And there are palm trees everywhere. Sigh, I just LOVE palmtrees!! <3 *biglove* That's holiday feeling, right? The port also has a veeery long mole to walk along all those fancy ships. Here we also met a jogger running right to the end of the mole and turning around. Somewhat funny.



Für das leibliche Wohl sorgen Tapas-Bar an Tapas-Bar. Was hier wohl im Hochsommer los ist!? Puuuh!! Will ich das wissen?? Nööö!! *arrgh*

You can have brilliant tapas at one of the many many tapas places right by the port. I can only imagine how crowded it must be during the holiday season. *phew* Do I really want to know? Don't think so!! *arrgh* 



Nach diesem ersten Eindruck überlasse ich Euch jetzt mal Eurer Urlaubsplanung *hihi*. 

Now, after this first impression of Barcelona I'll leave you with your own vacation planning *lol*.








Kommentare:

  1. Wunderbare Aufnahmen. Ich freue mich sehr auf weitere Posts. Barcelona ist ein großer Traum von mmir

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe BCN, war bereits 8 mal da und kann immer wieder hin. Vor allem der Strand, direkt an der Stadt, so genial.
    Nur nicht am Sonntag im Sommer, dann liegt ein Mensch neben dem anderen. Es gibt dort soviel zu sehen. Schwärm....
    Liebe Grüße aus Düsseldorf
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
  3. Wow!
    Aber: wie vermutet- jetzt bin ich neidisch und hab Lust auf Urlaub. .. obwohl der dieses Jahr eigentlich ausfallen soll....
    ;-)
    Bin gespannt wie es bei Dir weitergeht...
    Gruss*

    AntwortenLöschen
  4. So schööööön! Aber hast Du zufällig meinen Rucksack gefunden?! Der wurde mir 1998 in Barcelona am Bahnhof geklaut... mit Kamera drin. Ich habe jahrelang gebraucht um der Stadt das zu verzeihen!
    Freu mich schon auf die nächsten Bilder, liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Schön, dass Du da bist! Leider musste ich aufgrund anonymer Spamflutung meiner Mailbox die Captchas einschalten. SORRY! Ich freu mich über jeden, der sich davon nicht den Spaß verderben lässt! :-D
-
Thanx for your message! Always good to see you! Due to increasing spam I had to turn on captchas. SORRY! I am so happy to hear from you anyways! :-D