#SOSreef | SAVE THE GREAT BARRIER REEF



Moinsen allerseits! Kennt Ihr das? Ihr lest einen Aufruf, und sofort müsst Ihr Folge leisten? Mir geschehen letzte Woche. Und zwar geht es um eine Aktion des WWF Deutschland, die zum Schutz des Great Barrier Reefs in Australien aufruft. Denn das größte Korallenriff der Welt läuft akut Gefahr, durch die Industrialisierung schwere Schäden davon zu tragen. Und genau das wäre verheerend für all die wundervollen  Arten, die dort zuhause sind. 


Und das darf nicht geschehen!! Wir können und dürfen nicht unsere Welt für immer mehr Geld und Profit zerstören. Wir haben nur diese eine, und die gilt es mit allen Mitteln zu schützen!! Also lasst uns nicht still bleiben und stumm zusehen, wie australische Häfen immer weiter ausgebaut werden und Wasserwege zu Schiffsautobahnen avancieren! 


Lasst uns aktiv dagegen angehen und unsere Erde auch für die nächsten Generationen, für unsere Enkel und Urenkel, gesund erhalten! Ihr könnt auf verschiedenen Wegen helfen. Der erste, der Euch nur eine Minute Zeit kostet, ist, die internationale Petition des WWF zu unterzeichnen und so zu zeigen, dass auch Ihr das Korallenriff schützen und erhalten möchtet. Jede Stimme zählt und wird der UNESCO auf ihrer Konferenz Ende Juni vorgelegt. Habt Ihr das getan, dann teilt den Link bitte, was das Zeug hält. Haut ihn raus auf allen Euch zur Verfügung stehenden Kanälen! Digital oder analog, vollkommen egal. Aber redet drüber! 


Die zweite, sehr kreative, Möglichkeit, zu helfen, ist, Korallenbewohner zu häkeln. Ihr habt sicher schon gemerkt, dass ich hier nebenbei gar keine Häkelfische zeige, ne?! :-P Naja, Wolle und ich, wir harmonieren einfach nicht so, wisst Ihr? *hust* Wenn Ihr aber häkeln könnt, dann ran an die Nadeln und fleißig losgehäkelt! Der WWF nimmt alles, vom farbenfrohen Nemo über tiefenentspannte Schildkröten bis hin zu wunderschönen Korallen und niedlichen Seepferdchen. Seid kreativ und lasst die Nadeln glühen. Habt Ihr, wie ich auch, ne Häkelsperre, dann näht doch einfach ein paar lustige Riffbewohner! Alles ist willkommen. 


Der WWF präsentiert am 28.Juni 2015 der UNESCO dann vor Ort in Bonn alle handgearbeiteten Meeresbewohner und betont damit noch einmal die Dringlichkeit des Schutzes des Great Barrier Reefs. Denn es heißt: 
#SOSreef! Vote for the Great Barrier Reef! 
Eure handgefertigten Riffbewohner tütet Ihr bitte sorgfältig ein und sendet sie bis zum 25. Juni 2015 an den WWF! 

WWF Deutschland 
z.Hd. Anila Preis 
Reinhardtstr. 18 
10117 Berlin 

   
Meine machen sich jetzt auch schnell auf die Reise in die Hauptstadt. Ich hoffe, Ihr seid ganz spontan auch dabei und helft, unsere Erde zu schützen, damit wir noch lange was von ihr haben!! 


Eine ausführliche Nähanleitung sowie Vorlagen für herzallerliebste Fische findet Ihr bei der wundervollen Nic von Luzia Pimpinella
Eine Video-Häkelanleitung stellt MyBoshi gerne zur Verfügung. 
Eine pdf-Anleitung gibt es *HIER*.  


Habt einen schönen Dienstag! 



linked: Creadienstag 

Kommentare:

  1. Tolle Aktion von dir - ich geh' gleich unterschreiben!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Sache, deine Fische sehen klasse aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar! Ich bin dabei und werde mich auch gleich mal dransetzen. Gruß Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ganz wundervoll! Und so tolle Bilder hast du wieder gemacht!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sanni,
    sehr, sehr schöne Idee... tolle Aktion mit den Fischen.
    Deine sind echt schön geworden und mit dem guten zweck als Hintergrund - einfach TOP!
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  6. Wie cool. Toller Post.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Schön, dass Du da bist! Leider musste ich aufgrund anonymer Spamflutung meiner Mailbox die Captchas einschalten. SORRY! Ich freu mich über jeden, der sich davon nicht den Spaß verderben lässt! :-D
-
Thanx for your message! Always good to see you! Due to increasing spam I had to turn on captchas. SORRY! I am so happy to hear from you anyways! :-D