Homemade Cookies

...oder: 
Wie verpflege ich meine Lieblingspiraten. 




Hallo Ihr Lieben!

Heute öffne ich Euch ausnahmsweise einmal eine gaaanz geheime Tür... 
Es geht nämlich um die Verpflegung der Nähpiraten


Wie? Nähpiraten? Kennt Ihr nicht? Na dann ganz schnell hier entlang zur Aufklärungsstunde... 

So, alle wieder da? Schön! Dann machen wir weiter...

Heute brauchen wir Zucker...


Eier...


und einen Keksstempel.


Wir nehmen noch alle restlichen Zutaten dazu und verrühren alles zu einem leckeren Cookieteig. 


Schön säuberlich auf dem Backblech portionieren und dem Teig den Stempel aufdrücken. 


Jahaa... Hier ists spannend, heute, wa?! ;-) Habt Ihr schon den Keksduft in der Nase?? Nicht? Ach Mensch, das Backblech muss natürlich auch in den Ofen!! *andenkopffass* 
Nu aber!

Tadaaa...:


Riecht das LECKEEEER!!! 

Nun schön abkühlen lassen und fürs Foto preparieren!
 Haha! Den Schritt könnt Ihr natürlich gerne überspringen und gleich zum nächsten (dem weltbesten!!!) übergehen. :-D Aber für Euch hab ich den kleinen Zwischenschritt heute mal gemacht. (Ich hab da so meine netten Momente! :-P )


So, nu aber: 

REINBEISSEN!!!!!!!!!! 



Mann! Ist das nicht der Hit?! :-D 
Noch lauwarm und mit zerfließender Schokolade!! Ein Traum!!

YUMMYYYY!!!

Und wehe, es verrät mich gleich einer von Euch bei Frau Ollewetter und Frau KatziQ, meinen Piratinnen!! Soll doch ne kulinarische Überraschung fürs heutige Nähtreffen sein! Zur Belohnung fürs Secretkeeping bekommt Ihr auch alle einen legger Cookie ab! (Oje! Ich hoffe, ich hab genug gebacken!!!)

So... Ich geh dann mal die Chaosküche aufräumen... 


Duftende Grüße schickt Euch



Natürlich wollt Ihr ganz klar das Rezept, oder? Da nehmt Ihr mal fix Eure Maus und klickt Euch gleich rein zu Angelina. Da könnt Ihr gleich nochmal cyberschlemmen! :-D 
Danke, liebe Angelina, für alle Deine leckeren Rezepte!

Den tollen Keksstempel habe ich übrigens von Qiero.

Kommentare:

  1. Leeeeeeeeeeeeeeeecker !!!! ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Gott, bin ich froh ein Nähpirat zu sein ((((c:

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die Kekse. Wobei: ich hab ja nur 1 bekommen. Warum eigentlich (c;

    AntwortenLöschen

Danke für Deine lieben Worte! Schön, dass Du da bist! Leider musste ich aufgrund anonymer Spamflutung meiner Mailbox die Captchas einschalten. SORRY! Ich freu mich über jeden, der sich davon nicht den Spaß verderben lässt! :-D
-
Thanx for your message! Always good to see you! Due to increasing spam I had to turn on captchas. SORRY! I am so happy to hear from you anyways! :-D